Von anderen lernen: Singapurs Bildungserfolg. Mit: Pak Tee Ng

17.05.2021

Online Talk

Als offene Initiative für neue Bildungsansätze, wollen wir euch gleich einen mehr als spannenden Talk ans Herz legen. Denn wir sind glücklich und froh euch den renommierten Bildungswissenschaftler Pak Tee Ng aus Singapur in einem Online Talk zu präsentieren. Er ist durch als Keynote Speaker und sein Buch “Learning from Singapore: The Power of Paradoxes” weltbekannt und kann in eindrucksvollerweise den Erfolg von Singapur bei PISA erklären.

Von ihm wollten wir im Gespräch mit Anna Stürgkh erfahren, wie es Singapur schaffen konnte ein derart erfolgreiches Bildungssystem aufzubauen. Außerdem wollten wir von den Erfahrungen aus Singapur lernen und herausfinden welche Ansätze für das verstaubte österreichische Bildungssystem von Interesse sein könnten. Denn die dringend nötige Frischzellenkur des Bildungssystems kann durch erfolgreiche Ansätze anderer Länder.

Den Talk könnt ihr weiter unten nachsehen.

Nachschau

Podium

Pak Tee Ng, Speaker

Pak Tee Ng ist ein Pädagoge aus Singapur, der sich intensiv mit der Entwicklung von Schul- und Lehrerführern befasst. Er betrachtet es als Privileg, seine Studenten so ausbilden zu können, dass sie selbst zu Lehrenden werden und durch ihre Führung, Arbeit und ihr Leben andere aufbauen. Er ermutigt die Pädagogen, mit Liebe, Mut und Belastbarkeit einen nicht einfach zu bewältigenden Weg zu wählen.

Pak Tee begann seine Karriere als Mathematiklehrer, nach seinem Sudium an der Universität Cambridge. Er war als Beamter des Bildungsministeriums (MOE) tätig, bevor er als Akademiker ans NIE (National Institute of Education) wechselte. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Bildungswandel und Führung.

Pak Tee hat über hundert Publikationen verfasst / mitverfasst. Eines seiner Bücher, „Von Singapur lernen: Die Macht der Paradoxien“, ist ein Routledge-Bestseller.

Anna Stürgkh, Moderation

Anna Stürgkh schloss 2016 Ihr Geschichte Studium an der University of Cambridge ab. Nach einem Jahr bei dem liberalen Think Tank Agenda Austria im Einsatz für die liberale Rettung Österreichs, studiert sie nun internationale Studien an der diplomatischen Akademie Wien und bereitet sich so auf die Weltrettung im Namen der Freiheit vor. Sie ist brennende Feministin und Liberale.